Unsere Ansprüche

Geschrieben am 28.01.2021
von Shaolin Rainer


Die Welt um uns ist im Wandel, alles verändert sich, auch unsere Ansprüche sind in ständiger Bewegung, die Ansprüche an uns selbst, auch die an unser Umfeld.

Die Geschehnisse der Krise bringen uns zum Nachdenken, was brauche ich wirklich, was kann warten, welche Anschaffungen sind zu tätigen, was sind meine Ansprüche an das Leben?

In so seltsamen Zeiten sollten wir „in uns“ gehen, das Leben gelassener betrachten. Nichts oder nur wenig können wir an der momentanen Lage ändern, wir müssen „das Beste“ aus der Situation machen.



Arm ist nicht, wer wenig hat, sondern wer viel braucht

- Peter Rosegger - Österreichischer Schriftsteller - 1843 bis 1918

Vertrauen wird dadurch erschöpft, dass es in Anspruch genommen wird

- Bertolt Brecht - Deutscher Dramatiker - 1989 bis 1956

Anspruchslosigkeit ist Seligkeit

- Marie Freifrau Ebner von Eschenbach - Österreichische Erzählerin - 1830 bis 1916

 



Man hat nur an so viel Freude und Glück Anspruch, als man selbst gewährt

- Ernst von Feuchtersleben - Österreichischer Popularphilosoph, Arzt, Lyriker und Essayist - 1806 bis 1849

Den Erfolg nehmen alle für sich in Anspruch, der Misserfolg wird einem einzigen zugerechnet

- Tacitus - Römischer Historiker und Senator - 54 bis 120

Die Ansprüche, die ein Mensch an andre stellt, stehn gewöhnlich in umgekehrtem Verhätnis zu seinen Leistungen

- Emil Gött - Deutscher Schriftsteller - 1864 bis 1908



Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

Danke, dass Sie Buddha-Blog lesen. Ist Ihnen aufgefallen, dass hier keine externe Werbung läuft, dass Sie nicht mit Konsumbotschaften überhäuft werden?

Möchten Sie dem Autor dieses Blogs für seine Arbeit mit einer Spende danken? Der Betrieb dieser App (und der zugrunde liegenden Webseite https://shaolin-rainer.de) erfordert bis zu € 3000 im Monat.

Unterstützen Sie mich, beteiligen Sie sich an den umfangreichen Kosten dieser Publikation. Ihre Unterstützung kann helfen, die wichtige Arbeit, die wir für den Buddhismus leisten (ich und mein Team), auch weiterzuführen.

Via PayPal (hier klicken)

oder per Überweisung:

Kontoinhaber: Rainer Deyhle, Postbank, IBAN: DE57700100800545011805, BIC: PBNKDEFF

1000 Dank!