Die Probleme lösen

Geschrieben am 10.05.2021
von Shaolin Rainer


Jeder Mensch hat Probleme, das ist völlig normal.

Allerdings müssen die Probleme gelöst werden, Schritt für Schritt, Problem für Problem. Vor den Probleme davonzulaufen hat noch selten etwas gebracht.

Und vor lauter Angst den Kopf in den Sand zu stecken ist falsch. Stellen Sie sich dem Leben!

Der Weg ist das Ziel!



Wenn du ein Problem hast, versuche es zu lösen. Kannst du es nicht lösen, dann mache kein Problem daraus.

Buddha - Ehrenname des indischen Philosophiestifters Siddhartha Gautama - 560 bis 480 vor dem Jahr Null

Vorübergehend gelöste Probleme sind ungelöste Probleme

Ulvi Gündüz - Dichter und Autor - geboren 1969

Sie haben keine Probleme. Sie sind das Problem!

Binsenweisheit -



Probleme sind getarnte Gelegenheiten

aus Ungarn -

Frauen sind Gemälde. Männer sind Probleme

Oscar Wilde - Irischer Schriftsteller - 1854 bis 1900

Wenn Du etwas nicht magst, ändere es. Wenn Du es nicht ändern kannst, ändere Deine Einstellung. Beschwere Dich nicht

Maya Angelou - US-amerikanische Schriftstellerin, Professorin und Menschenrechtlerin - 1928 bis 2014



Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

Danke, dass Sie Buddha-Blog lesen. Ist Ihnen aufgefallen, dass hier keine externe Werbung läuft, dass Sie nicht mit Konsumbotschaften überhäuft werden?

Möchten Sie dem Autor dieses Blogs für seine Arbeit mit einer Spende danken? Der Betrieb dieser App (und der zugrunde liegenden Webseite https://shaolin-rainer.de) erfordert bis zu € 3000 im Monat.

Unterstützen Sie mich, beteiligen Sie sich an den umfangreichen Kosten dieser Publikation. Ihre Unterstützung kann helfen, die wichtige Arbeit, die wir für den Buddhismus leisten (mein Team und ich), auch weiterzuführen.

Via PayPal (hier klicken)

oder per Überweisung:

Kontoinhaber: Rainer Deyhle, Postbank, IBAN: DE57700100800545011805, BIC: PBNKDEFF

1000 Dank!