Begegnungen und Trennungen

Geschrieben am 08.09.2021
von Shaolin Rainer


Fast jeden Tag treffen wir neue Menschen, aber in vielen Fällen trennen sich die Wege auch bald wieder.

Wie sollen wir damit umgehen, wenn Freude oder Schmerz unseren Tag begleitet?

Begegnungen passieren nicht ohne Grund, Trennungen eben auch nicht. Alles ist nach der Lehre Buddhas vorherbestimmt.

Sehnsüchte und Gefühle überlagern oft unser Denken, wir müssen lernen, „hinter" die Empfindungen zu blicken.

Der Weg ist das Ziel!



Wenn Pflanzen und Samen, zum Wachsen, zur Reife gelangen, so sind sie dabei abhängig von der Erde

Buddha - Ehrenname des Siddharta Gautama - 560 bis 480 vor dem Jahr Null

Lasse nie zu, dass du jemandem begegnest, der nicht nach der Begegnung mit dir glücklicher ist

- Mutter Teresa - Indische Ordensschwester - 1910 bis 1997

Jemanden vergessen wollen heißt an ihn denken

- Jean de La Bruyère - Französischer Schriftsteller - 1645 bis 1696



Wahre Worte sind nicht angenehm, angenehme Worte sind nicht wahr

- Laotse - Chinesischer Philosoph - 6. Jahrhundert vor dem Jahr Null

Jeder, den Sie kennen, kämpft in einer Schlacht, von der Sie nichts wissen. Sei nett Immer

- Robin Williams - US-amerikanischer Schauspieler und Komiker - 1951 bis 2014

Es ist besser alleine zu sein als in einer schlechten Gesellschaft

- George Washington - Erster Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika - 1732 bis 1799

 



Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

Danke, dass Sie Buddha-Blog lesen. Ist Ihnen aufgefallen, dass hier keine externe Werbung läuft, dass Sie nicht mit Konsumbotschaften überhäuft werden?

Möchten Sie dem Autor dieses Blogs für seine Arbeit mit einer Spende danken? Der Betrieb dieser App (und der zugrunde liegenden Webseite https://shaolin-rainer.de) erfordert bis zu € 3000 im Monat.

Unterstützen Sie mich, beteiligen Sie sich an den umfangreichen Kosten dieser Publikation. Ihre Unterstützung kann helfen, die wichtige Arbeit, die wir für den Buddhismus leisten (mein Team und ich), auch weiterzuführen.

Via PayPal (hier klicken)

oder per Überweisung:

Kontoinhaber: Rainer Deyhle, Postbank, IBAN: DE57700100800545011805, BIC: PBNKDEFF

1000 Dank!